Diese Excursionen beginnen mit einem Besuch von Gradara (3Km) ein intaktes, mittelalterliches Juwel, von wo aus Sie ein wirklich einzigartiges Panorama der Küste geniessenkönnen. Die engen Gassen, die typischen kleinen Läden und die romantischen Restaurants mit den antiken Gericht sind einzig in ihrer Art. Weiter geht es nach Montegridolfo, eines der schönsten Dörfer Italiens, dann Saludecio mit seinen Murales und das mittelalterliche wunderschöne Mondaino, nur 10 km entfernt.

Doch in dieser Hügellandschaft verbirgt sich eine wirklich einzigartige, unvergleichliche Perle der Renaissance, Urbino, mit seinem beeindruckenden Herzogs-Palast, dem Geburtshaus von Raffaello, dem Dom, den Kirchen.

Dies alles 29 Km nahe.Etwas entfernter, zir 12 ka 48 Km, befindet sich die antike Republik von San Marino mit dem Hauptpalast und dem Stadtpalast auf der Spitze des Titano-Berges. Gleich in der Nähe San Leo, ein Ort von absoluter Faszination, mit seiner imponierenden Festung, erbaut auf einem Felsen, in der Cagliostro in Gefangenheit starb. Einen Besuch sind auch die Turistik-Städte der Adria-Küste (Romagna-Marche) wert: Cattolica und Gabicce 6Km, Riccione und Pesaro 12 Km. Dies sind Tips für Shopping, Spaziergänge dem Meer entlang und Vergnügungen aller Art für die ganze Familie. Vor allem die Thema-Parks sind sehr beliebt: Acquafan, Oltremare, Le Navi, Fiabilandia, Italien in Miniatur, Mirabilandia. Für diejenigen, die hingegen die ruhe und den nahen Kontakt zur Natur suchen, bietet der Natur-Park „San Bartolo“ mit seiner hohen, felsigen Küste, die in 10 Km Gabicce mit Pesaro verbindet, eine unverdorbene suggestive Landschaft mit verborgenen, wilden Strandabschnitten.

Es werden Excursionen sei es via Meer, sei es auf Wanderwegen organiesert. Auch den Sport-Freunden wird vieles geboten. Für Motorrad-Fans ist ein Besuch des Valentino Rossi-Fanclub fast obligatorisch und die Hügellandschaft lädt ein zu vielen verschiedenen Ausfahrten, vor allem auf der Strada Panoramica (von Gabicce nach Pesaro) kurvenreich entlang der Küste. Auch für Fahrrad-Sportler bieten sich zahlreiche interessante Routen mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Den Golf-und Reitliebhabern raten wir zu einem Besuch der ausserordentlichen Golf Resort und Horses Riviera in San Giovanni in Marignano (4km).

Die Fischerfreunde werden sich am kleinen See „Il Lago Argentato“ vergnügen.

Comments are closed.